Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

Horizontale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe;
Gehäuseabmessungen, Anschlussmaße und technische Anforderungen entsprechen EN 22858/ISO 2858/ISO 5199;
Ergänzungsbaugrößen 40-25-125, 40-25-16.

Horizontale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe in Prozessbauweise;

Gehäuseabmessungen und Anschlussmaße entsprechen EN 22858/ISO 2858;
Ergänzungsbaugrößen 40-25-125, 40-25-160, 250-200-400, 300-250-400

Horizontale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe mit Radialrad, einströmig, einstufig. Erfüllt die technischen Anforderungen an Kreiselpumpen Klasse II, EN ISO 5199.

Bei der Chemie-Vertikalpumpe TNP-KL handelt es sich um eine Pumpe zur Förderung von Säuren, Laugen, chemisch belasteten Medien, korrosiven Medien und Abwässern, auch mit Feststoffen direkt aus Pumpensümpfen, Vorlagen, Behältern oder Becken in Nass- und Trockenaufstellung.

Die Pumpe ist mit Gleitlagern aus SiC ausgestattet. Die Tauchlänge von bis zu 3000mm kann durch ein Saugrohr auf 4600mm verlängert werden. Tauchlängen und Anschlussmaße können an die Einbausituation angepasst werden.